|
*** SK Gaming - Newsthread v2 ***
 
Author Posting
#16 | 22/01/11 10:23


Interview mit Marco 'Mayo' Weske vor der ReflexGT LAN

Kurz vor der besagten LAN dieses Wochenende, führten wir ein Interview mit einem der Besten Deutschen Halo Spieler. Er spielte u.a auf den WCG 2008 und schon für namhafte Organisationen wie mTw oder n!faculty. Auch im Internationalen Bereich schlug er sich auf i37 erfolgreich.

_________________________________________________

Hallo Marco.  Man kennt dich unter dem Nickname 'Mayo' schon seit Halo 2, jedoch war es in letzter Zeit etwas still um dich, stell dich doch eben kurz vor ?!

Hallo, ich heiße Marco Weske und bin seit Halo 2 unter dem Nickname „Mayo“ bekannt. Wohne seit Oktober ´10 in Berlin. Mache neben meinem Job bei „e-plus“ noch an einer Abendschule mein Abitur. Nachdem ich ein ganzen Jahr inaktiv war weil es unter anderem einfach keine vernünftigen Events gab und wenn doch, wie zum Beispiel die ECL, dann zu selten. Habe ich mir mit dem Release vom neuen Halo Teil einen Neuanfang vorgenommen. Ein anderer Grund ist einfach das mir Halo: Reach im Vergleich zum Vorgänger auch wieder Spaß macht.Zuletzt habe ich im deutschen Raum für n!faculty gespielt, war dann auch kurzvor meiner Pause im englischen Raum fürs Team Infused Gaming vertreten. Habeaber derzeit kein Clan unter dessen Namen ich spiele da ich noch nicht richtig aktiv war und die meisten Clans einfach keine vernünftigen Angebote machten.Kann aber schon auf zwei 2v2 Turniere hinweisen die von XBLF veranstaltet wurdenin denen ich den 1. Platz gemacht habe. Dazu kommt die Mega LAN Anfang desMonats, in der ich noch den 3. Platz im 2v2 machen konnte, da ich jetzt erst wieder richtig aktiv bin. 

Nun sind wir also beim vierten Teil der Halo-Serie angelangt. Große Turniere gab es in Europa noch nicht, das erstesteht jetzt am Wochenende an. Die ReflexGT LAN in Amsterdam, Holland bietet ein verhältnissmäßig hohes Preisgeld und Attraktivität mit einigen teilnehmenden Top-Teams. Was hälst du vom Event bisher und wie habt ihr euch als Team darauf vorbereitet?


Zu der ReflexGT LAN die jetzt schon zum 2. Mal veranstaltet wird kann ich sagen, dass ich mich sehr freue. Ich wollte schon im Oktober mit3 guten Freunden dorthin fahren was aber kurzfristig von uns abgesagt werdenmusste. Was natürlich anders als auf deutschen LANs ist, ist das man einfachnur wieder Pad und Headphons mitnehmen braucht und um ein für 16 Teams recht hohesPreisgeld spielt. Dazu kommt das sogar starke Teams von außerhalb kommen die,die Matches um einiges spannender machen werden. Zu meinem Team in dem Thomas„Wootler“, Philipp „Darklite“ und Rick „Gigu“ spielen, muss ich sagen das esalles sehr spontan war. Hauptaugenmerk war es 3 gute Spieler zu finden die Erfahrung auf Offline Events haben und denen es ohne Support möglich ist nach Amsterdam zu fahren. Ich denke da bin ich bei den 3 Jungs sehr gut geraten. Dawir nicht viel Zeit hatten, nur ein paar Tage, konnten wir auch nicht mehr viel trainieren. Wichtig war es die Taktiken zu besprechen und in den wenigen Trainingsmatches die wir spielen konnten umzusetzen. Wir haben im Vergleich zu anderen Teams die vertreten sein werden eher schlecht Trainier, aber das hat janicht alles zu heißen.

Welches Ziel habt ihr als Team imTurnier und was wäre eure Wunschplatzierung bzw. vor wem habt ihr Angst, gegen wenn freut ihr euch am meisten zu spielen?

Wir haben uns als Ziel vorgenommen eine Top 3 Platzierung mit nach Hause zunehmen. Das sollte möglich sein für uns. Angst haben wir vorkeinem aber wir freuen uns auf jedes Match das wir spielen werden. Ganz besonders freuen wir uns auf das starke Team von „fnatic“, „LLL“ und demeinzigem deutschen Team neben unserem, „eyes on u“, zu spielen. Vielen Teams aus Deutschland interessiert es sehr, wie sich die Spieler aus dem 2. DeutschenTeam schlagen werden da es für drei von ihnen die jungfern LAN sein wird und sie seit der Veröffentlichung von Reach zusammen spielen.

Du sprichst fnatic.MSI an, vorkurzem vom renommierten Four Kings gewechselt, ein Mix aus Topspielern des vergangenen Teiles und zahlreichen Internationalen Topplatzierungen. Sind sie der Favorit aufs Turnier und was haltet ihr von fnatic, spielerisch wie menschlich  ?

Spielerisch denke gehören sie zu den besten aus Europa. Sie sind auch auf der ReflexGT LAN der Favorit und haben nicht ohne Grund den 1.Seed erhalten. Auf Offline Events habe ich schon mit bzw. gegen jeden von ihnen gespielt und kann sie daher gut einschätzen. Ich denke darum auch das sie den1. Platz machen werden. Menschlich kann ich nicht viel zu allen schreiben. Am meisten kann ich zu „Reaction“ sagen, da ich im August 2009 mit ihm zusammenauf der i37 in Birmingham gespielt habe. Er ist ein lustiger, manchmal ruhiger aber immer ehrgeiziger Spieler, der weiß was er will und es daher auch schnell zu den besten Spielern geschafft hat. Baxter hab ich auch persönlich auf der i37 kennen gelernt und Vard kenn ich am längsten von ihnen seid der XL 4 wo ich spannende Spiele gegen sein Team von damals hatte. Kann aber nur sagen das sie sportlich und fair waren. Zum 4. Spieler Adamski muss ich mir erst nochmal ein Bild in Amsterdam machen.

Wie man eurem Teamnamen entnehmen kann, spielt ihr für keine Organisation, in der Vergangenheit hat man dich in namhaften Organisationen wie mTw und n!faculty gesehen, wirst du/ihr für Reach ebenso dieses Ziel anpeilen ?


Natürlich werde ich versuchen wieder für einen guten Clan wie die von dir genannten zu spielen. Aber es ist sehr schwer in Deutschland als Konsolen Spieler Support für europäische Events zu bekommen. Da mir das Spiel aber auch vor allem Offline Spaß macht und ich jetzt wo es zurzeit soviele Events gibt viel neue Erfahrung sammeln kann ist es mir wichtig nicht aufden großen Sponsor und das beste Team zu warten. Ich war ein Jahr inaktiv, in der Zeit hat sich viel verändert. Es gibt viele gute Spieler die ich noch nicht kenne und viele bei denen ich dachte sie seien gut ich mich getäuscht habe. Darum spiel ich jetzt mit denen bei denen es sich anbietet und wenn ich ein gutes Team habe und einen guten Clan hab ich mein Ziel erreicht. 

Wie sieht es mit der Reach Szene in Deutschland aus, existiert sie überhaupt und wie schlägt sie sich  im Vergleich zur Internationalen bisher?


Ja es gibt eine Halo: Reach Szene in Deutschland. Nur nicht mehr ganz so aktiv wie früher. Wie sie sich schlägt ist eine gute Frage. Das kann ich genauer sagen wenn ich sehe wie sich „eyes“ gegen internationale Teams auf LAN schlägt, da sie im letzten deutschen Online Cup auf der CSL den 1.Platz für sich entscheiden konnten. Ich denke aber in Europa ist England  mit einem großen Schritt seit letztem Jahr, in dem mehrmals Teams bei der„MLG“ gespielt haben, den anderen Nationen voraus.  

Man hört häufig von ausländischen Spielern (v.a Engländern), dass die Deutschen nur „Onliner“ sind und nix auf LAN reißen, was sagst du dazu?

Stimme ich voll zu. Aber das liegt auch daran das Deutsche meistens nur mit Deutsche spielen und wir zu selten oder gar nicht auf Eventsfahren. Erst wollen alle immer auf Events fahren und dann fahren selbst Teams mit Sponsor nicht hin. Was mir zeigt viel zu viele wollen immer nur aber machennichts. Was natürlich auch an den Kosten liegt bei Spieler ohne Clan. Aber wenn sich da nichts ändert dann wird es sehr schwer für Deutsche den Ruf los zuwerden.

Abschließend, wie sieht es für dich aus in der Zukunft, planst du weitere Events zu besuchen (ECL?) und was erhoffst du dir von der Deutschen Szene in den kommenden Monaten?


Ich werde in Zukunft noch auf mehreren Events zu sehen sein,auf die ECL freue ich mich schon sehr. Weitere Ziele werden sein wieder ein starkes Team aufzubauen und wieder für einen guten Verein, am besten mTw, zu spielen.Auch wenn es dieses Jahr bei der WCG wieder Halo als Disziplin geben solltewird es ein Ziel von mir sein dort Deutschland wieder zu vertreten. Für die deutsche Szene hoffe ich oder wünsche ich mir, dass es doch bald mehr als nur 2 Teams schaffen auf internationale Events vertreten zu sein. Weil es momentan soviele Teams mit guten Sponsor gibt wie noch nie und es daher auch endlich mal passieren könnte. 

Noch irgendwelche Wünsche oder Grüße?


Danke fürs Interview. Wenn das gut mit den Ergebnissen auf eurem Twitter Profil klappt,macht das dann bitte auf jedem Event.

http://twitter.com/SK_Console - http://www.sk-gaming.com
 
  • 497 Users Online
  • 4.863.170 Registered Users
  • 2.121.280 Active Users
  • 1.032.000 Teams Total
  • 1.994 Matches Yesterday
  • 22.238.500 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Consoles Sports League rendertime: 0.34s (not_cached) host: eslphp20