|
*** SK Gaming - Newsthread v2 ***
 
Author Posting
#21 | 22/01/11 16:30


Hat man unter anderem auch auf der Meegaa Lan gesehen, waren weit mehr Halo Teams als CoD Teams anwesend.

Mir kommt es so vor, als sei die Szene nur zusammengesetzt aus erfahrenen, alten Halo 2 und 3 Spielern. Neue Teams haben sich kaum gebildet, bzw. neue Spieler sind kaum dazu gekommen (zumindest sind mir keine aufgefallen, aber ich spiele ja auch nicht aktiv), ganz im Gegensatz zu Call of Duty.

CoD ist das neue Mainstream Shooter Spiel, das gehyped wird und in dem sich viele neue Teams bilden. So wie Halo früher war. In Halo trifft man fast nur altbekannte Spieler, diese gehen die Sache aber wesentlich professioneller und organisierter an als die CoD Leute. Haben einfach die Erfahrung aus viel mehr Offline Events. Das ist denke ich der große Unterschied dieser beiden Szene.

Halo: Wenige, altbekannte Spieler, die gut organisiert auftreten und auch viel Wert auf Offline Events legen

CoD: Viele Teams, nur wenige sehr gut organisierte, dafür aber ein Haufen "Kanonenfutter", das man in Halo so nicht findet. Auch eine Lankultur ist nich nicht wirklich vorhanden.

Das ist zumindest meine Einschätzung der momentanen Situation.

Und um noch beim Thema zu bleiben: Wirklich interessantes Interview, ich bin gespannt, wie weit es Mayo und Co. schaffen.
 
  • 392 Users Online
  • 4.617.010 Registered Users
  • 2.020.580 Active Users
  • 994.819 Teams Total
  • 3.624 Matches Yesterday
  • 21.650.000 Matches Total
  • More stats
Searchtags

Consoles Sports League rendertime: 0.18s (not_cached) host: eslphp3